Donnerstag, 06 Mai 2021 07:51

Die Grillzeit beginnt

geschrieben von

 

Moin, moin!!

Endlich arbeitet sich die Sonne mit ausreichender Wärme zu uns durch. Hat ja auch lange genug gedauert! Nun wird der Grill geputzt, die Feuerschale mit Holz bestückt und unsere Gedanken kreisen um die köstlichen Grillauflagen und -beilagen.

Fisch ist hier immer eine gute Idee! Leicht, gesund, bekömmlich, vielfältig zuzubereiten und einfach lecker!

Besonders praktisch sind unsere einzeln abgepackten Lachsfilets vom Biolachs St. Patrick oder vom Norsjela. Falls vorher eingefroren, sind sie schnell aufgetaut, können auch zu einem Picknick mitgenommen werden und gut vorrätig gehalten werden. Sie riechen nicht, tropfen nicht und sind prima zu transportieren. Für jede Haushaltsgröße passend!

Wenn du sicher gehen willst, wie Fisch gegrillt wird, schau auf unseren Rezeptseiten nach. Ganze Fische grillt man am besten in einer Grillzange, wie z.B. die Dorade von unsesem HotSpot Angebot für die Kalenderwoche 19. Filets und kleinere Stücke Fisch lassen sich super zusammen mit dünn geschnittenen Zwiebeln, Knochlauch, Gewürzen und/oder Kräutern (Petersilie, Dill, Bohnenkraut, Bärlauch etc.) als Päckchen in Alufolie wickeln, oder in eine Grillschale legen. Bitte Fette (Öle, Butter) erst nach dem Garen auf den Fisch geben!

Dazu braucht es nur frisches Brot, (Kräuter-) Butter und vielleicht einen kleinen bunten Salat.

Schreibt uns gern, wenn Ihr mehr Ideen für Fisch und Fischprodukte im Freien und auf dem Grill braucht!

Viel Genuss wünscht
Euer Fischcoach

kw19 2021

Freitag, 16 April 2021 08:14

Gesund schlemmen

geschrieben von

 

Moin, moin!!

Ihr hattet hoffentlich trotz der misslichen Lage in der Pandemie ein schönes und buntes Osterfest und habt die winterlichen, frostigen Tage gut überstanden!

Nun scheint doch wieder des öfteren die Sonne und es locken leckere Salate und frische Gemüsen, wie z.B. Spargel, zu kulinarischen Freuden. Da kommt der edle Steinbeißer genau richtig; frisch eingflogen aus Nachhaltiger Fischerei/Island. Diesen Fisch hat man nicht alle Tage auf dem Teller, was ihn zu einer Besonderheit macht, so dass wir uns ein wenig verwöhnt fühlen. Mit milden Gemüsen und fruchtigen Schaumsößchen schmeichelt das zart-aromatische, weiße Fischfleisch unserem Gaumen.

Um einen köstlichen Fisch-Tag abzurunden kreiert ihr ein Traum-Abendessen: Feiner Feldsalat mit Kirschtomaten und geschälten (trockene Hülle entfernt) Physalis mit feinen Heringshappen in delikatem Curry-Cremedressing auf herzhaftem Schwarz- oder Vollkornbrot. Ein Gedicht!!

Rasch eingekauft und ausprobiert!

Viel Genuss wünscht
Eure Fischcoach

kw16 2021

Freitag, 19 März 2021 09:35

Osterleckereien

geschrieben von

 maikaefer

Moin, moin!!

Ab und zu läßt die Sonne am blauen Himmel schon ein wenig Frühling ahnen, und damit auch die bevorstehende Osterzeit! In den Supermärkten ist es ja schon lange nicht mehr zu übersehen: Kaum sind die Weihnachtsmänner aus Schokolade und andere Weihnachtsnaschereien aus den Regalen, stehen dort schon die österlichen Vertreter.

Dabei geht festlich schlemmen durchaus auch ohne Zucker und zusätzliche Kalorienpakete! 

Feinster Räucherlach, Filets und Loins von köstlichen Meeresfischen und rafinierte Salatkombinationen - auch in leichter Version - sind ideale Begleiter für Osterbrunch und festliche Familientafeln. Da ist für jeden etwas dabei!
Etwas davon findet ihr bereits in unserem HotSpot für die nächste Woche und somit bei eurem gut sortierten Fischfachhändler oder Markt-Fischtheke.

Zusätzlich wirken wir mit Fischvariationen auch den zusätzlichen Pölsterchen und mit Omega-3-Fettsäuren der Frühjahrsmüdigkeit entgegen.

Ran an den Fisch und auf in die Natur - natürlich mit dem nötigen Abstand! - zum fröhlichen Ostereiersuchen! hase

Viel Genuß & Spaß wünscht
Euer Fischcoach

kw12 2021

Freitag, 05 Februar 2021 09:22

Spaß zu Hause mit Kinderkochschürzen

geschrieben von

 

Moin, moin!!!

Politik gehört für mich ja nicht an den Esstisch, und das wollen wir auch so lassen. Die Auswirkungen der momentanen (Pandemie-)Politik allerdings läßt uns (problematische) Veränderungen hinein in die Familien und bis an den Esstisch spüren: Homeoffice, geschlossene Schulen und Kitas, geringe Bewegungsmöglichkeit durch Besucherregelungen (nur 1 Person, bzw. ein Kind), etc. Familien mit Kindern sind am Limit, wenn sie Homeoffice machen sollen und Homeshooling und die Kleinen bespielen ...

Wir können die Situation leider nicht ändern, aber leckeres Essen und gemeinsames Kochen als soziale Komponente hellt erwiesenermaßen die Stimmung auf! Also ran an die Küche mit Mama, Papa, Oma, Opa und vor allen Dingen mit den Kindern!

Hier kommen wir gern ins Spiel!

Für den Kochspaß und den Schutz der Kinderkleidung bieten wir unsere beiden Versionen Kinderkochschürzen an: In professionellem Köche-Weiß für Kinder von 8-12 Jahren und lustig und verspielt die Garnitur (Schürze und Kochmütze) in Rot für Kinder von 4 bis 7 Jahren.
Die richtige Kleidung für Aktivitäten stärkt die Motivation und erhöht den Spaßfaktor! Und damit auch wir uns an der Hilfe für mehr Spaß in den Familien zu Pandemiezeiten beteiligen, bieten wir die Schürzen zum besonders günstigen Preis an.

Also Kinder ran an die Schürzen und den Herd!

Viel Spaß und Genuss wünscht
euer Fischcoach

P.S. Wenn ihr Fragen habt, welchen Fisch ihr auch für kleinere Kinder gut zubereiten könnt, oder kindgerechte Rezepte sucht, besucht uns gern auf www.kinderfisch.de

special kinderfisch 022021

Donnerstag, 07 Januar 2021 09:21

Hotspot KW 02/2021

geschrieben von

 

Moin, moin!!

Ich hoffe, ihr seid alle gut rübergerutscht ins Neue Jahr und habt über die Feiertage köstliche (Fisch-)Speisen genossen!

Wir starten unser HotSpot-Jahr mit zwei Klassikern: Rotbarsch-Loins - der Allrounder in Backofen, Pfanne und Fritteuse, z.B. als Backfisch & Roter Heringssalat, z.B. einfach auf Toast oder Brötchen, zerkleinert als Fisch-Bruschetta auf krossen Chiabatta-Stückchen, oder auf frischem Feldsalat und Rucola als köstlicher Auftakt zu einem Fischmenü.

Da ist für jeden etwas dabei, egal ob Profi-Gaumen oder Hobby-Leckermäulchen!

Ein genussvolles und gesundes Jahr 2021 wünscht
Euer Fischcoach

kw02 2021

Donnerstag, 26 November 2020 09:37

Hotspot KW 49

geschrieben von

 

Moin, moin!!

Es muss nicht immer Fleisch sein!

Ein köstliches Stück Thunfisch, raffiniert mariniert, ist nicht nur im Sommer auf dem Grill ein Highlight, sondern auch eine tolle Alternative zu schwerer Kost auf der Festtagstafel. Das feste, rote Thunfischfleisch ist selbst für Fischmuffel ein Einstieg in die Welt der Meeres-Köstlichkeiten.

Und vorweg ein paar Riesengarnelen in Aioli auf zartem Blattsalat! So startet ihr in ein perfektes Menü. Da wandert die eine oder andere Garnele schon mal beim Portionieren in den Mund der Köchin/des Kochs! Die sind einfach super lecker!

Probierts aus!

Viel Genuss wünscht
euer Fischcoach

hotspot49 2020

 

Donnerstag, 12 November 2020 10:10

Hotspot kw 47/2020

geschrieben von

 

Moin, moin!!

Ein Hauch von Lagerfeuer-Romantik steckt unbedingt in der Zubereitung eines ganzen Fisches. Ob Sommer oder Winter, ein ganzer Fisch auf dem Grill, in der Pfanne, oder im Ofen ist immer etwas Besonderes und irgendwie spannend.

Gerade der Heide-Saibling, sorgfältig und nachhaltig in der Lüneburger Heide gefarmt, ist für diese Zubereitung ideal. Deftig oder zart "blau" ist er in Begleitung von feinem Gemüse, Salaten und Kartoffeln bzw. Kartoffelprodukten eine Köstlichkeit auf eurem Tisch und zaubert ein Strahlen auf die Gesichter der Tischgäste.

Und wenn es ein ganzes Fisch-Menü sein darf, ist der 2. Artikel unseres HotSpots für die Kalenderwoche 47 genau richtig. Graved Lachs kann weit mehr als einfach nur auf Brot oder Brötchen geschmacklich punkten. Kreativ kombiniert und gelegt zaubert ihr mit Graved Lachs eine leichte und leckere Vorspeise, z.B. in der Adventszeit:

norsj graved rose1 2018

Also auf zur gut sortierten Fischtheke und neue Fischkreationen ausprobiert!

Viel Genuß wünsch
euer Fischcoach

hotspot47 2020

Freitag, 06 November 2020 09:08

Hotspot kw 46/2020

geschrieben von

 

Moin, moin!!!

Praktisch grätenfreier Genuss!!!

Das verspricht ein sogenannes Loin, ein Rückenfilet - hier vom Kabljau, genauso wie herzhaft heiß geräucherte Lachsfiletstücke, der Stremel, mit und ohne verschiedene Auflagen, wie Knoblauch, Pfeffer, Paprika und Kräuter.

All diese köstlichen Produkte sind in der nächsten Woche im HotSpot-Angebot und an Ihrer gut sortierten Fischtheke zu finden.

Viel Genuss wünscht
euer Fischcoach

hotspot46 2020

Freitag, 30 Oktober 2020 09:00

Hotspot kw 45/2020

geschrieben von

 

Moin, moin!!!

Feines Zander-Filet gibt uns einen Vorgeschmack auf festliche Speisen in Richtung Vorweihnachtszeit. Probiert mal unser Rezept "Zander auf Gemüsebett", ganz einfach in Backpapier aus dem Backofen (Rezept bei uns im Internet). Eine köstliche, einfache und saubere Zubereitung des feinen Fischfilets.

Und ein besonderer Fischsalat begleitet in der Woche 45 den Zander: Sherryhappen in Joghurtdressing. Feine, in Sherry marinierte Heringsfilethappen umhüllt von einem leichten Joghurtdressing. Eine überraschende Idee für das späte Sonntags-Frühstück, als Vorspeise mit und ohne Salatunterlage, für ein kleines Privatbuffet ... oder einfach so, gesnackt. Ungewöhnlich, neu und wirklich lecker!!!

Probiert dieses HotSpot-Angebot aus!

Viel Genuss wünscht
euer Fischcoach

hotspot45 2020

Freitag, 23 Oktober 2020 08:46

Hotspot kw 44/2020

geschrieben von

 

Moin, moin!!

Oft stiefelterlich behandelt: Das Endstück vom Fisch. In aller Munde ist das Filet, einige Feinschmecker, die sich nicht mit Gräten herumschlagen wollen, kaprizieren sich auf das Rückenfilet, das Loin.

Das Endstück jedoch ist eher unbeachte, wenn sogar wenig beliebt. Absolut zu Unrecht! Gerade die Filet-Spitzen (ja, auch das Endstück ist noch ein Stück vom Filet) ist praktisch grätenfrei, etwas dünner, daher schneller gar und ebenso schmackhaft, wie das ganze restliche Filet. Also, beim nächsten Fischeinkauf ruhig mal nach "Spitzen" fragen, wie sie für die nächste Woche vom Kabeljau im HotSpot-Angebot sind. Dazu kommt noch recht angenehm, dass sie nicht so hochpreisig sind, wie z.B. Loins. Spitzen gibt es natürlich auch vom Rotbarsch, Seelachs, etc.

Ebenfalls eher unbekannt ist der Rotholz-Lachs. Geräucherten Lachs oder marinierten Lachs (z.B. Graved Lachs) kennen die meisten Lachsliebhaber. Rotholz-Lachs ist mit beiden Verfahren veredelt: Erst geräuchert, dann mit einer Marinade mit Rotholz mariniert. Dadurch ergibt sich eine Lachsdelikatesse mit rustikaler Note. Eine köstliche Abwechslung zu Räucher- oder Graved Lachs. Probiert es mal aus!

Viel Genuss wünscht
euer Fischcoach

hotspot44 2020

Seite 1 von 8