×

Warnung

Für die Erweiterung „Akeeba Backup Core package“ ist die Version 8.3.3 verfügbar. Diese benötigt aber mindestens die PHP-Version 7.2. Das aktuelle System nutzt aber noch die PHP-Version 7.0.33.
Für die Erweiterung „Akeeba Backup Core package“ ist die Version 7.4.0.1 verfügbar. Diese benötigt aber mindestens die PHP-Version 7.1. Das aktuelle System nutzt aber noch die PHP-Version 7.0.33.

Grillen

head grillen

 

Fisch lecker grillengrillen

Lachssteaks und/oder -filets

bleiben am saftigsten, wenn sie in Alufolie gewickelt werden.

Dazu legen Sie einzelne Portionen Lachs auf ein Stück Alufolie (Filets vorzugsweise mit Haus, und Haut nach unten), das groß genug ist, dass sie an allen vier Seiten die Folie hochschlagen, zusammenführen und ineinander falten können.

Die Filets oder Steaks pfeffern und salzen und mit frischen Kräutern (z. B. Dill, Petersilie, Koreander, Zitronengras) und feinen Zwiebelringen oder Frühlingszwiebeln belegen und fest verschließen, indem Sie alle vier Seiten nach oben schlagen, dort zusammenführen und abwärts ineinanderfalten.

Lachspäckchen mit mittlerem Abstand zur Glut auf den Grillrost legen und dort ca. 20 Min. garen lassen. Nicht umdrehen, das sonst die Flüssigkeit von Lachs und Kräutern ausläuft und der Lachs trocken wird.

 

Lachssteaks und/oder -filets direkt auf den Grillrost

wenden Sie die Lachssteaks oder -filets in einer Marinaden Ihres Geschmacks oder zaubern Sie ein wenig mit unserern fertigen aran Fisch Zauber-Marinaden in den Geschmacksrichtungen: Avignon, Bärlauch, Cariba, Kräuterbutter und Las Vegas.

Beispiel für eine selbst angemischte Marinade: gutes Olivenöl, Pfeffer, Salz, Knoblauch- und Zwiebelgranulat/-pulver, etwas Zitronengraspulver.

Fisch in der Marinade abgedeckt 20 - 30 Minuten ziehen lassen und dann direkt auf den Grill auf mittlerem Abstand über die Glut legen. Ca. 10 Min. von jeder Seite goldbraun grillen. Nach dem Wenden während der letzten 4 Min. frische Kräuter darauf geben (nicht vorher mit Kräutern bestreuen, weil die sonst verbrennen).

 

Dazu schmecken als Beilage bissfest gegrillte, bunte Paprikaviertel, Zuccinistreifen, Auberginenscheiben zusammen mit einem kühlen Weiß-, Rosewein oder Prosecco.

 

Fisch grillen - ganz einfach!

Typ                           kg u. Stärke                            ca.-Garzeit

Fischfilets,                0,5  bis 1,25 cm                        3-5 Min. dicht an der Glut
-steaks                     1,25 bis 2,50 cm                       5-10 Min. dicht an der Glut
                                 2,5   bis 3 cm                           10-12 Min. dicht an der Glut

Fisch im                    500 g                                       15-20 Min. mittl. Glutabstand
Ganzen                     1.000 - 2.500 g                        20-30 Min. mittl. Glutabstand
                                 3.000 g                                    30-45 Min. mittl. Glutabstand

Faustregel: 3-4 Minuten je 1 cm Stärke / 8 -10 Minuten je 2,5 cm Stärke